Bernadette

Heilige Bernadette Soubirous

Bernadette Soubirous‘ Geschichte: ihre Geburt in Lourdes 1844 und ihre Kindheit, in der die Familie mehrmals umzieht und immer billigere Unterkünfte sucht, die Zeit der Marienerscheinungen in der Grotte, ihr Aufbruch nach Nevers 1866 und ihr Leben in der Kongregation.

Ansicht von Lourdes

Bernadette in Lourdes (1844-1866)

Bernadette wird am 7. Januar 1844 in Lourdes, einer kleinen Stadt in den Pyrenäen als Tochter eines wohlhabenden Müllers geboren...

lesen Sie mehr
Fassade des Hospizes © Archives

Nach den Erscheinungen, die Zeit der Lebensentscheidung

Bernadette Soubirous wird als Internatsschülerin in dem von den Schwestern der Nächstenliebe von Nevers geleiteten Hospiz von Lourdes [...]

lesen Sie mehr
Die Grotte zur Zeit der Erscheinungen © Archives

Die Zeit der Erscheinungen…

Am 11 Februar 1858 macht sich die 14jährige Bernadette Soubirous vom Cachot aus auf, um mit ihrer Schwester und einer Freundin [...]

lesen Sie mehr
Dachgiebel mit Inschrift © EBSN

Bernadette in Nevers (1866-1879)

Am 7. Juli 1866 überschreitet Bernadette zusammen mit der Oberin von Lourdes und zwei weiteren jungen Frauen die Schwelle des [...]

lesen Sie mehr